Laderegler

Laderegler sorgen für eine optimale Batterieladung, schützen vor Überladung und sichern auch die Tiefentladung der Solar-Batterien. Folgende Typen werden angeboten:

Die PWM-Regler (Pulsweitenmodulierte Solarladeregler) schließen das Solarmodul kurz, sobald die Batterie vollgeladen ist und verhindern dadurch eine Überladung der Batterie. Die Laderegler arbeiten mit 12 oder 24 Volt in verschiedenen Leistungsgrößen.

Der MPPT-Regler (Maximum Power Point Tracking-Regler) sorgt immer für einen optimalen Wirkungsgrad besonders im Winter und bei Schlechtwetterperioden. Dies bringt bis zu 35% mehr Ladestrom genau dann, wenn an den schwachen Sonnentagen der Strom dringend gebraucht wird.